• Facebook
Wetter Icon

/

Stadtmarketing Verein präsentiert Jahresprogramm

Lage. Ralf Hammacher, Geschäftsführer des Stadtmarketings Vereins Lage, stellte den Mitgliedern des Stadtentwick­lungsausschusses in seiner jüngsten Sitzung das Jahresprogramm 2018 vor und erntete viel Lob seitens der Ausschussmitglieder.
Der Startschuss fällt vom 9. bis zum 11. März mit dem Frühjahrsmarkt. Hierzu hat es Gespräche mit Herrn Steuer (Schausteller) gegeben, der auch aufgrund der neuen Gegebenheiten (Drawenhof, Clara-Ernst-Platz) ein neues Konzept präsentieren will, das u.a. attraktivere Fahrgeschäfte und Aussteller nach Lage bringen soll. Gleiches gilt auch für den Martini-Markt vom 26. bis 28. Oktober. Beide Veranstaltungen werden im übrigen auch mit einem verkaufsoffenen Sonntag begleitet.

Weiterlesen …

Lagenser Narrenfreiheit beendet die Karnevalsession

Lage. Mit der erstmaligen Verbrennung des „Lümmels" auf dem Marktplatz in Lage beendete die La­gen­ser Narrenfreiheit am 13.2. die Karnevalssession 2017/2018.
Der „Lümmel" wurde zum Beginn der Session am 11.11. von der Literatin des Damenkarnevals Me­lanie Detert und ihrer Stellvertreterin Maribela Oliveira Bernardo präsentiert und verbrachte dann die Zeit bis zum Beginn des Straßenkarnevals im Vereinslokal "Süße Ecke".

Weiterlesen …

Comedy im Ziegeleimuseum

Lage. Offen und schonungslos tanzt und singt sich Maria Vollmer am Freitag, 16. Februar, 20 Uhr im Ziegeleimuseum durch die erlebnisreiche Übergangsphase zwischen Minirock und Birkenstock, Rock’n’Roll und Rheumadecke.

Weiterlesen …

Rosenmontag: „Lage ist nicht mehr aufzuhalten“

Lage. Knapp 30 Wagen und Fußgruppen, zwei Marschkapellen und kiloweise Kamelle waren die Zutaten zum 2. Lagenser Rosenmontagszug, der am Montag, 12. Februar 2018, alle Erwartungen übertraf. Enorm viele Zuschauer trotzten den Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt und den gelegentlichen Schneeschauern. Trotz ungemütlicher Rahmenbedingungen feierten die Schaulustigen den bunten Lindwurm, der sich fröhlich durch die Stadt schlängelte.

Weiterlesen …

Rosenmontagsumzug in Lage

Lage. „Die spinnen, die haben nicht alle Tauben auf’m Dach”! So oder ähnlich klang es im letzten Jahr in Lage, als Robin Oliveira Bernardo (Geschäftsführer des MGV Liederheim) und Björn Cruel (Elferratspräsident und Zugbegleiter) mit der Idee aufwarteten: „Wir stellen in Lage einen Rosenmontagsumzug auf die Beine”.
Doch was dann eintrat, verschlug allen Kritikern die Sprache. 120 Teilnehmer und 3 Wagen bahnten sich den Weg durch die mit ca. 4.000 Jecken besäumten Straßen der Innenstadt.

Weiterlesen …

Närrisches Treiben in der TG-Halle am Jahnplatz

Lage. Ein dreifaches „Lage Hellau“ wird am Samstag, den 10. Februar 2018, durch die bunt geschmückte TG-Halle an der Eichenallee donnern. Die Karnevalsabteilung der TG Lage lädt alle Karnevalisten aus nah und fern zu dieser Party ein. Das Organisa­tionsteam um den Präsidenten Wolfgang Altekrüger ist seit einigen Monaten dabei, ein attraktives und abwechslungsreiches Programm auf die Beine zu stellen.

Weiterlesen …

„Gemeinsam essen, reden, lachen“

Lage. Wer für seine Suppe nichts zahlt, wird ebenso herzlich und freundlich bedient wie der, der für den Teller Suppe mit der kräftigen Einlage eine Spende gibt. Bei der „Lagenser Mahlzeit“ im Gemeindehaus der Marktkirche sind alle willkommen, die sich angesprochen fühlen vom Motto „Gemeinsam essen, reden, lachen“. Initiatoren des Mittagstisches sind die evangelisch-lutherische und die evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Lage.
Das ökumenische Projekt der beiden Kirchengemeinden findet auch den Beifall der Schützengilde der Stadt Lage. Nahezu 1.100 Euro waren auf der jüngsten Generalversammlung der Gilde Ende November 2017 von etwa 180 Schützen für die „Lagenser Mahlzeit“ gesammelt worden. Es ist ein seit mehr als 30 Jahren geübter Brauch der Schützengilde, dass während der jährlichen Jahreshauptversammlung unter den Anwesenden für einen gemeinnützigen Zweck gesammelt wird. Der Vorstand der Schützengilde übergab die Spende am Freitag, 2. Februar 2018, den beiden Pfarrern, Reiner Stecker (ref. Gemeinde) und Richard Krause (luth. Gemeinde), die das Geld zur Stärkung der finanziellen Basis des Mittagstisches verwenden werden.

Weiterlesen …

TBV Lemgo gegen Füchse Berlin

Lage/Lemgo (th). Am Donnerstag, 1. März 2018, tritt der Bundesligist TBV Lemgo in der Lipperlandhalle gegen die Füchse aus Berlin an. Anwurf ist um 19.00 Uhr. Für dieses Spiel verlost der Postillon 1 x zwei VIP-Tickets.

Weiterlesen …

Karneval mit netten Gästen und tollen Kostümen

Lage-Müssen. Auch die mittlerweile 69. Kostümfeier der Karnevalsabteilung „Sunnerbieke-Ellernhüchte“ des TuS Müssen-Billinghausen knüpfte hinsichtlich Stimmung, Phantasie und Einfallsreichtum nahtlos an die Kappenfeste der Vorjahre an. Viele bestens gelaunte und hervorragend kostümierte Gäste erlebten am Samstag, 27. Januar 2018, eine fröhliche Karnevalsnacht in der Müssener Sporthalle und im TuS-Culum. Die Narren feierten bis in den frühen Morgen, immer wieder angetrieben von der „Graffiti-Partyband“ mit Gitarrist Björn Diewald, Keyboarder Andreas Klaude und Sängerin Bianca Shomburg (1997 deutsche Teilnehmerin am Eurovision Song Contest in Dublin).

Weiterlesen …

Drei Männer, drei Gitarren - große Begeisterung

Lage-Heiden (wi). Glück gehört dazu. Oder ein Schutzengel. Wegen des Sturms „Friederike“ musste am vergangenen Donnerstag, 18. Januar 2018, das geplante Konzert der „Frontm3n“ in Köln ausfallen. Davon war einen Tag später in Heiden nichts mehr zu spüren. In der ausverkauften Kirche zelebrierten die „Frontm3n“ (man kann es auch aussprechen: Frontmen Three) zugunsten des Projekts „Noten helfen“ einen phantastischen Auftritt mit vielen bekannten Hits. Aufatmen bei den Konzert-Organisatoren Ute und Gerd Bicker sowie Simone Hohmann und Markus Kahle, als sie erfuhren, dass der Auftritt in Heiden stattfinden würde, nachdem die Nachricht von der Köln-Absage tags zuvor ihnen einen gehörigen Schreck eingejagt hatte.

Weiterlesen …