Aktuelle Polizeimeldungen aus Lage

Polizeimeldung - Platzhalter-Bild

20.05.2022 - 09:52 Uhr

POL-LIP: Lage. Widerstand nach versuchtem Einbruch.

Lippe (ots) - Gegen 4:45 Uhr am Freitag (20.05.2022) versuchte ein Mann die Tür eines Mehrfamilienhauses in der Rhienstraße aufzuhebeln. Ein Anwohner beobachtete ihn und rief die Polizei. Dank seiner Beschreibung konnte eine Streifenwagenbesatzung den Tatverdächtigen noch in der Nähe des Tatorts stellen. Der Mann verhielt sich aggressiv und musste auf dem Boden fixiert werden. Dabei wehrte er sich heftig, schlug um sich und trat einer Polizeibeamtin ins Gesicht. Sie wurde, ebenso wie ein weiterer Polizeibeamter, leicht verletzt. Der Mann wurde ins Polizeigewahrsam gebracht. Die Ermittlungen dauern an. Pressekontakt: Polizei Lippe Pressestelle Dr. Laura Merks Telefon: 05231 / 609 - 5050 Fax: 05231 / 609-5095 E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de https://lippe.polizei.nrw/ Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell
Polizeimeldung - Platzhalter-Bild

18.05.2022 - 11:42 Uhr

POL-LIP: Lage. Einbruch in Pizzeria.

Lippe (ots) - Unbekannte drangen in der Nacht von Montag auf Dienstag (16./17.05.2022) in eine Pizzeria in der Marienstraße ein. Sie stahlen etwas Kleingeld und bedienten sich an den Getränken. Softdrinks, Bier und Joghurtdrink nahmen die Diebe mit. Es entstand ein Vermögensschaden von etwa 300 Euro. Zeuginnen und Zeugen wenden sich bitte telefonisch an das Kriminalkommissariat 2 unter 05231 6090. Pressekontakt: Polizei Lippe Pressestelle Dr. Laura Merks Telefon: 05231 / 609 - 5050 Fax: 05231 / 609-5095 E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de https://lippe.polizei.nrw/ Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell
Polizeimeldung - Platzhalter-Bild

16.05.2022 - 11:08 Uhr

POL-LIP: Lage. Fahrer nach Verkehrsunfallflucht erwischt.

Lippe (ots) - Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte die Polizei in der Nacht von Samstag auf Sonntag (14./15.05.2022) einen 30-Jährigen erwischen, der kurz vorher einen Verkehrsunfall in der Bielefelder Straße verursacht hatte und abgehauen war. Der Mann war mit seinem weißen Renault gegen kurz nach 1 Uhr gegen ein Ortsschild und ein Verkehrszeichen gefahren. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr er davon. Der Zeuge merkte sich das Kennzeichen des Unfallfahrzeugs und rief die Polizei. Die Einsatzkräfte trafen auf der Anfahrt zur Unfallstelle auf den flüchtigen Autofahrer, der Schlangenlinien fahrend in dem beschädigten Renault saß, und hielten ihn an. Das Fahrzeug wurde sichergestellt. Da der Fahrer augenscheinlich Alkohol getrunken hatte, wurde eine Blutprobe genommen. Der Sachschaden liegt bei etwa 3000 Euro. Pressekontakt: Polizei Lippe Pressestelle Dr. Laura Merks Telefon: 05231 / 609 - 5050 Fax: 05231 / 609-5095 E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de https://lippe.polizei.nrw/ Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell
Polizeimeldung - Platzhalter-Bild

15.05.2022 - 07:00 Uhr

POL-LIP: Lage - Straßenraub

Lippe (ots) - Am Freitag, 13.05.2022 wird am späten Abend einem 21jährigen Mann am Sedanplatz unter Vorhalten eines Messers sein E-Bike entwendet. Der Täter kann entkommen. Die Polizei erbittet Hinweise unter 05231 - 6090. Pressekontakt: Polizei Lippe Leitstelle Telefon: 05231/609-1222 Fax: 05231/609-1299 https://lippe.polizei.nrw/ Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell
Polizeimeldung - Platzhalter-Bild

13.05.2022 - 12:13 Uhr

POL-LIP: Lage. Radfahrer schwer verletzt

Lippe (ots) - Ein Rettungshubschrauber kam am Donnerstag (12.05.2022) zum Einsatz. Eine größere Gruppe Radfahrer war auf der Währentruper Straße unterwegs und wollte eine Pause einlegen. Als er deswegen in eine Haltebucht fahren wollte, stürzte ein 81-jähriger Radfahrer und verletzte sich hierbei schwer. Der Rettungshubschrauber brachte den Verletzten zur Behandlung ins Klinikum. Pressekontakt: Polizei Lippe Pressestelle Florian Dessin Telefon: 05231 / 609 - 5050 Fax: 05231 / 609-5095 E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de https://lippe.polizei.nrw/ Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell
Polizeimeldung - Platzhalter-Bild

13.05.2022 - 12:11 Uhr

POL-LIP: Lage. Kind bei Verkehrsunfall verletzt

Lippe (ots) - In der Freiligrathstraße kam es am Donnerstagnachmittag (12.05.2022) zu einem Verkehrsunfall. Ein 11-jähriger stieg aus dem Bus und sah das Auto seines Vaters, der ihn abholen wollte, auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Der Junge rannte los und wurde von einem Auto erfasst, das gerade anfuhr. Der 60-jährige Fahrer bremste noch, konnte den Zusammenstoß mit dem Jungen jedoch nicht mehr verhindern. Der 11-jährige wurde leicht verletzt. Pressekontakt: Polizei Lippe Pressestelle Florian Dessin Telefon: 05231 / 609 - 5050 Fax: 05231 / 609-5095 E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de https://lippe.polizei.nrw/ Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell
Polizeimeldung - Platzhalter-Bild

13.05.2022 - 12:09 Uhr

POL-LIP: Lage. Baumaschinen gestohlen

Lippe (ots) - Von einem Grundstück an der Lückhauser Straße wurden am frühen Dienstagmorgen (10.05.2022) ein Stampfer der Marke BOMAG und eine Rüttelplatte des Herstellers WackerNeuson im Gesamtwert von 9000 Euro entwendet. Zeugen werden gebeten, sich an das Kriminalkommissariat 5 zu wenden, Tel. (05231) 6090. Pressekontakt: Polizei Lippe Pressestelle Florian Dessin Telefon: 05231 / 609 - 5050 Fax: 05231 / 609-5095 E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de https://lippe.polizei.nrw/ Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell
Polizeimeldung - Platzhalter-Bild

09.05.2022 - 13:10 Uhr

POL-LIP: Lage-Ohrsen - Werkzeug und Scheinwerfer gestohlen

Lippe (ots) - Auf bislang unbekannte Weise drangen Täter zwischen dem 1. und 8. Mai 2022 in eine Lagerhalle an der Ehlenbrucher Straße und stahlen einen Scheinwerfer und diverses Werkzeug im Gesamtwert von etwa 4500 Euro. Zeuginnen und Zeugen werden gebeten, sich mit Hinweisen an das Kriminalkommissariat 2 in Detmold zu wenden, Tel. 05231/ 6090. Pressekontakt: Polizei Lippe Pressestelle Florian Dessin Telefon: 05231 / 609 - 5050 Fax: 05231 / 609-5095 E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de https://lippe.polizei.nrw/ Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell
Polizeimeldung - Platzhalter-Bild

09.05.2022 - 13:04 Uhr

POL-LIP: Lage - Zeuginnen und Zeugen für Verkehrsunfall gesucht.

Lippe (ots) - Am Freitagvormittag (06.05.2022), gegen 11:45 Uhr, parkte ein 72-jähriger Detmolder seinen braunen SUV der Marke Suzuki Grand Vitara vor dem Eingang des Marktkaufes an der Heidenschen Strasse. Sein Stellplatz befand sich in der Nähe der ehemaligen Tankstelle. Als er gegen 12:10 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er eine Beschädigung im Heckbereich feststellen. Offensichtlich wurde der Schaden von einem anderen Verkehrsteilnehmenden beim Rangieren verursacht. Diese Person entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Zeuginnen oder Zeugen der Verkehrsunfallflucht werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Detmold, Tel. 05231/ 6090, zu melden. Pressekontakt: Polizei Lippe Pressestelle Florian Dessin Telefon: 05231 / 609 - 5050 Fax: 05231 / 609-5095 E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de https://lippe.polizei.nrw/ Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell