• Facebook
Wetter Icon

/

Sie haben 0 von 5 Gegenständen gefunden. Finden Sie alle Gegenstände um am Gewinnspiel teilzunehmen!

Zurück zur Übersicht

Aktuelle Polizeimeldungen aus Lage

21.08.2017 - 08:47 Uhr

POL-LIP: Lage-Heiden. Frontschürze beschädigt.

Lippe (ots) - Auf dem Parkplatz eines Landgasthofes an der Detmolder Straße, Ecke Friedrichshöhe, ist am Sonntag ein BMW beschädigt worden. Der Wagen stand von 10.45 Uhr bis gegen 17.15 Uhr auf der geschotterten Parkfläche und wurde im Frontbereich durch ein unbekanntes Fahrzeug beim Rangieren beschädigt. Zeugen haben einen dunkelblauen PKW mit LIP-Kennzeichen als Verursacherfahrzeug im Verdacht. Die Schadenshöhe am BMW liegt bei etwa 500 Euro. Weitere Hinweise in der Sache bitte an das Verkehrskommissariat Bad Salzuflen unter 05222 / 98180. Rückfragen bitte an: Polizei Lippe Pressestelle Uwe Bauer Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230 Fax: 05231/609-5095 www.polizei.nrw.de/lippe Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

20.08.2017 - 09:45 Uhr

POL-LIP: Lage - Motorradfahrer beim Abbiegen übersehen

Lippe (ots) - (FH) Am Freitagnachmittag wollte eine 30 Jahre alte Pkw-Fahrerin von der Altdorferstraße nach links auf die Schötmarsche Straße in Richtung Lage einbiegen. Als eine von links kommende Pkw-Fahrerin zum Abbiegen von der Schötmarschen Straße in die Altdorferstraße langsamer wurde und rechts blinkte, fuhr die Frau aus der Altdorferstraße los. Dabei übersah sie einen 38 Jahre alten Motorradfahrer, der in diesem Augenblick auf der Schötmarschen Straße den Pkw der Rechtsabbiegerin überholte. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Kradfahrer stürzte und schwer verletzt wurde. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Rückfragen bitte an: Polizei Lippe Leitstelle Telefon: 05231/609-1222 Fax: 05231/609-1299 www.polizei.nrw.de/lippe Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

18.08.2017 - 08:31 Uhr

POL-LIP: Lage. Bargeld und Schmuck gestohlen.

Lippe (ots) - Am Donnerstagabend haben unbekannte Diebe aus einer der Wohnungen eines Mehrfamilienhauses in der Marienstraße Bargeld und Schmuck gestohlen. Die Wohnungsinhaber hatten ihre vier Wände zwischen 19.45 Uhr und 20.00 Uhr für einen Moment verlassen, um ihren Besuch zu verabschieden. Offensichtlich haben unbekannte Diebe diesen kurzen Zeitraum genutzt, um sich unbemerkt in die Wohnung zu begeben und den Diebstahl zu begehen. Es ist nicht ausgeschlossen, dass sich der oder die Täter zu diesem Zeitpunkt bereits im Haus bzw. Hausflur versteckt aufhielten. Bereits gegen 16.00 Uhr kam es zu einem Zwischenfall im Hausflur, als dort vier junge Frauen (Alter etwa 18 Jahre) lärmend und tanzend im Hausflur umher liefen und dabei immer "Überraschung, Überraschung" riefen. Ansonsten sollen die gut gekleideten und blonden Frauen nichts weiter gesagt haben. Eines der Frauen/Mädchen habe einen dunklen Teint gehabt. Alle sind dort nicht bekannt. Ob die Tat bereits zu diesem Zeitpunkt begangen wurde und die Unbekannten etwas damit zu tun haben, kann nicht gesagt werden. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat oder wer weitere Angaben zu den jungen Frauen machen kann, möge sich bitte unter 05231 / 6090 beim KK 2 in Detmold melden. Ist das Frauen-/Mädchenquartett in der beschriebenen Weise noch anderweitig in der Umgebung aufgefallen? Rückfragen bitte an: Polizei Lippe Pressestelle Uwe Bauer Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230 Fax: 05231/609-5095 www.polizei.nrw.de/lippe Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

15.08.2017 - 10:01 Uhr

POL-LIP: Lage. Imbiss aufgebrochen.

Lippe (ots) - Am Montagmorgen drang ein Einbrecher in den Imbissstand an der Triftenstraße ein. Die Tat muss zwischen 09.00 Uhr und 10.00 Uhr verübt worden sein. Der Unbekannte verschaffte sich entsprechenden Zugang in das zur Tatzeit verschlossene Objekt und suchte nach Beute. Neben etlichen Getränkedosen stahl der Täter noch ein Tablet. Da die Triftenstraße eine gut frequentierte Strecke ist, erhofft sich das KK Lage eventuell Hinweise in der Sache. Wer zur Tatzeit verdächtige Fahrzeuge oder Personen an dem Imbiss, der schräg gegenüber der Einmündung zur Elisabethstraße steht, beobachtet hat, möge sich bitte unter 05232 / 95950 melden. Rückfragen bitte an: Polizei Lippe Pressestelle Uwe Bauer Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230 Fax: 05231/609-5095 www.polizei.nrw.de/lippe Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell